Schiessprogramm Voletschwyler Schützeträffe 2015 HomeKontaktSitemap
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Schiessprogramm

 Schiessplan als PDF

Probeschüsse

Trefferfeld Scheibe A10
Schusszahl 3 Schüsse Einzelfeuer

Besondere Bestimmungen

Die drei Probeschüsse müssen vor dem 1. Stich geschossen werden. Jede Mouche in den Probeschüssen berechtigt zum Bezug von einer Spezialgabe. Diese sind während des Festes abzuholen.

Vereinsstich

Sportgeräte Alle
Trefferfeld Scheibe A10
Wettkampfprogramm 10 Schüsse wovon
5 Schüsse Einzelfeuer
2 Schüsse Seriefeuer ohne Zeitlimite
3 Schüsse Seriefeuer ohne Zeitlimite
Stellungen Freigewehr nicht liegend
Standardgewehr und Karabiner liegend frei
Sturmgewehre ab Zweibeinstütze
Veteranen und Seniorveteranen dürfen mit dem Karabiner
liegend aufgelegt oder mit dem
Freigewehr liegend frei schiessen

Teilnahmegebühr Einzel

Elite/V/SV CHF 23.— inkl. Munition und Abgaben
Junioren und Jugendliche CHF 16.— inkl. Munition und Abgaben

Teilnahmegebühr Verein

Es wird kein Vereinsdoppel erhoben.

Auszeichnungen

Ein Viktorinox-Taschenmesser oder eine Kranzkarte ZHSV im Wert von CHF 10.—

Limiten für Einzelauszeichnungen

  Sportgewehr Kat. D Kat. B
Elite 90 Punkte 85 Punkte 82 Punkte
Junioren / Veteranen 88 Punkte 83 Punkte 80 Punkte
Jugendliche / Seniorveteranen 87 Punkte 82 Punkte 79 Punkte

Festsiegerkonkurrenz

Jeder Teilnehmer, der den Auszahlungsstich löst nimmt automatisch an der Festsiegerkonkurrenz teil.
Die Festsiegerkonkurrenz berechnet sich aus 100% vom geschossenen Resultat des Vereinsstiches und 10% vom Resultat des geschossenen Auszahlungsstiches. Bei Punktegleichheit entscheiden zuerst die Tiefschüsse in der letzten Serie, dann die Tiefschüsse der ersten Serie und zuletzt das Alter in der Reihenfolge JJ, J, SV, V und E. 

Gaben Festsiegerkonkurrenz

  Sportgewehr Ordonanzgewehr
1. Rang CHF 150.— CHF 150.—
2. Rang CHF 100.— CHF 100.—
3. Rang CHF 75.— CHF 75.—

Vereinswettkampf U20

Die ersten zehn Ränge der Jugendlichen / Junioren erhalten eine Spezialgabe. Bei Punktegleichheit entscheiden zuerst die Tiefschüsse in der letzten Serie, dann die Tiefschüsse der ersten Serie und zuletzt das Alter in der Reihenfolge JJ und J.
Alle Teilnehmenden im Vereinswettkampf U20 werden in einer separaten Rangliste aufgeführt. 

Gaben Vereinswettkampf U20

Rang 1 CHF 120.—
Rang 2 CHF 100.—
Rang 3 CHF 80.—
Rang 4 CHF 60.—
Rang 5 CHF 40.—
Rang 6 CHF 20.—
Rang 7 bis 10 je CHF 10.—

Kategorieneinteilung Vereinswettkampf

Alle Vereine konkurrieren in der vom SSV festgelegten Kategorie (Stand bei Festbeginn).

Pflichtresultate

Als Pflichtresultate zählen 50% der gesamten Teilnehmerzahl, im Minimum die Anzahl der Mindestpflichtresultate der entsprechenden Kategorie. Bruchteile werden nicht berücksichtigt. 

Mindest-Pflichtresultate

1. Kategorie 12 Teilnehmende 2. Kategorie 10 Teilnehmende
3. Kategorie 8 Teilnehmende 4. Kategorie 6 Teilnehmende

Nichtpflichtresultate

Die die Pflichtresultate übersteigende Anzahl Resultate werden als Nichtpflichtresultate bezeichnet.

Berechnung der Resultate

Zur Ermittlung der Vereinsresultate werden die besten Einzelresultate des Vereins berücksichtigt, unabhängig davon, mit welchem Sportgerät sie erzielt wurden.
Das Vereinsresultat berechnet sich wie folgt: Summe der Pflichtresultate plus ein Prozent der Summe aller Nichtpflichtresultate, geteilt durch die Anzahl Pflichtresultate.
Die Berechnung erfolgt auf drei Dezimalstellen, danach wird abgerundet. Bei Gleichheit entscheidet die grössere Teilnehmerzahl, anschliessend die besseren Einzelresultate.
Das Resultat zählt nicht für die Kategorieneinteilung des SSV. 

Rangierung

Alle Vereine, welche die Mindestpflichtresultate für die Berechnung des Vereinsresultates erreichen, werden rangiert. Es wird nur eine Rangliste erstellt. Der Schützenverein Volketswil nimmt am Vereinswettkampf ausser Konkurrenz teil. 
Gaben für Vereinswettkampf

Rang 1 CHF 250.—
Rang 2 CHF 150.—
Rang 3 CHF 75.—

Bestimmungen

Während dem Anlass nicht bezogene Einzel-Auszeichnungen verfallen zu Gunsten des Organisators.

Auszahlungsstich (fakultativ)

Trefferfeld Scheibe A 100
Wettkampfprogramm 5 Schüsse Einzelfeuer
Stellungen Freigewehr nicht liegend
Standardgewehr und Karabiner liegend frei
Sturmgewehre ab Zweibeinstütze
Veteranen und Seniorveteranen dürfen mit dem Karabiner
liegend aufgelegt oder mit dem Freigewehr liegend
frei schiessen

Doppel

CHF 12.— inkl. Munition

Barauszahlungen

Punkte Sportgewehr Ordonanzgewehr
491-500 CHF 100.— CHF 100.—
481-490 CHF 60.— CHF 80.—
471-480 CHF 25.— CHF 60.—
461-470 CHF 15.— CHF 40.—
451-460 CHF 10.— CHF 30.—
441-450 CHF 8.— CHF 20.—
431-440 CHF 5.— CHF 15.—
421-430   CHF 10.— 
411-420   CHF 8.—
401-410   CHF 5.—

Nachzahlung

Erreicht die sofortige Barauszahlung:

  • Weniger als 50 Prozent der Doppeleinnahmen (ohne Munition), wird der gesamte Differenzbetrag bis zum Erreichen der Gabenquote von 60 Prozent zur Verlängerung des Gabensatzes nachbezahlt.
  • 50 bis 60 Prozent der Doppeleinnahmen (ohne Munition), wird der gesamte Differenzbetrag bis zum Erreichen der Gabenquote von 60 Prozent dem Vereinswettkampf U20 zugewiesen.

Bestimmungen

Während dem Anlass nicht bezogene Auszahlungen verfallen zu Gunsten des Organisators.

der OK-Präsident
Peter Bergmann

der OK-Vizepräsident
Mark Brunner

Schiessplan geprüft und genehmigt durch:

Züricher Schiesssportverband
Freie Schiessen 300m
Mönchaltorf, 16.07.2014
Walter Brändli

  Schützenverein Volketswil, 8604 Volketswil web by zynex